Unterricht

Kindertraining

Dass Sport gesund und wichtig für Kinder ist, ist allgemein bekannt. Darüber hinaus übt Taekwon-Do großen Einfluß auf die Charakterbildung aus.

 

Im traditionellen Taekwon-Do lernen Kinder Körperbeherrschung und Disziplin; Ängste und Aggressionen werden abgebaut, Selbstvertrauen und Willenskraft werden gestärkt.

 

Erhöhte Konzentrationsfähigkeit und Durchhaltevermögen wirken positiv auf schulische und berufliche Leistungen. Hilfsbereitschaft, Respekt, Höflichkeit und Fairness sind ein fester Bestandteil im Taekwon-Do und wirken sich auf alle anderen Lebensbereiche aus.

 

Wir unterrichten Kinder und Jungendliche ab dem Alter von etwa 7 Jahren. Unsere Absicht ist, den Kindern Zutrauen zu sich selbst zu geben, sowie körperlich und geistig Kontrolle über sich zu haben.

 

Unsere Trainingsmethoden sind darauf abgestimmt, die Bedürfnisse und individuellen Lernunterschiede zu berücksichtigen. Alle Kinder werden nach ihrer Eigenart unterrichtet und niemals gezwungen etwas vorzuführen, was über ihre Kräfte geht.

Unsere Techniken finden immer ohne gegenseitigen Körperkontakt statt.

Fotogalerie Kinder

Die Mühen und die Strenge bei der Teilnahme am Taekwon-Do entwickeln Kameradschaftsgeist, Mut, Ausdauer und Disziplin, Wertschätzung und Rücksicht füreinander, während Selbstvertrauen und ein positives Selbstbild entwickelt werden.


Zweifellos brauchen wir alle dringend diese Fähigkeiten, um den Problemen und Ärgernissen unserer Zeit entsprechend zu begegnen.


Das Selbstvertrauen durch das Lernen der Selbstverteidigungstechniken bringt ein schüchternes,

zurückgezogenes Kind dazu, mehr aus sich herauszugehen und zu vertrauen.


Ein aggressives Kind wird ruhiger und begegnet anderen rücksichtsvoller. Als Eltern werden Sie staunen über die positiven Veränderungen im Verhalten ihres Kindes nach der Teilnahme an Lehrkursen des BlackBelt Centers.


Vieles ist möglich, doch Sie müssen den ersten Schritt dazu machen.